Die Camp Mat Self Inflating Isomatte von Sea to Summit

Bei den letzten längeren Wandertouren hatten wir die Sea to Summit – Camp Mat Self Inflating Isomatte dabei. Primär wird sie von meiner Frau genutzt, sonst von einem der Kinder.

Hier erstmal die technischen Details:
Einsatzbereich:Expedition, Camping
Hauptmaterial:100% Polyester
Membran:100% Polyurethan
Dicke:3,8 cm
R-Wert:4
Abmessungen (außen):183x51
Packmaß:15,5x26cm
Gewicht:780 g
Sonstige Angaben:Pillow Lock System

Wir waren auf der Suche nach einer recht leichten, qualitativ hochwertigen selbstaufblasenden Isomatte für unsere Trekkingtouren. Selbstredend dass diese ein kleines Packmaß haben sollte.

 

Ich habe mich also an die Recherche im Internet gemacht. Und bin fündig geworden. Für Besondere Begeisterung hat laut den Bewertungen, das extrem leichte Prinzip des Ventils, gesorgt. Dazu die technischen Details, keine 800Gramm gewicht, kein rascheln wie bei anderen deutlich teureren Matten, sehr kleines Packmaß, das wollten wir selbst erleben.

Nachdem die Sea to Summit – Camp Mat Self Inflating Isomatte bei uns eingetroffen ist, waren wir erstaunt wie klein das Packmaß wirklich ist. Respekt.

Ausgepackt und wie in der Anleitung beschrieben, das Ventil für ca. 10 Minuten komplett geöffnet damit die Isomatte Gelegenheit hat sich selbst zu entfalten und aufzublasen.

Das klappt recht gut, eine leichte Person könnte jetzt das Ventil schließen und sich rauflegen.Es liegt sich recht bequem, wenn auch sehr weich. Wer es mag ist fertig, wir wollten die  Camp Mat Self Inflating aber etwas fester aufgepustet haben, also das erste Ventilstück geschlossen.

Camp Mat Self Inflating Ventil zu

Damit tritt keine Luft mehr aus und ein paar Luftzüge später war die Matratze voll. Vollkommen unproblematisch, das die Luft in diesem Zustand ausschließlich rein und nicht mehr raus geht, so dass es selbst unsere Kinder aufpusten können.

Die Sea to Summit – Camp Mat Self Inflating Isomatte, ist bequem, man rutscht nicht auf ihr, sie ist leicht und klein zu verpacken. Das schlafen ist sehr sehr angenehm auf dieser Isomatte.

Doch eins sollte der Hersteller sich zu Herzen nehmen: Der Kompressionsbeutel ist etwas zu eng, so dass man die Isomatte mit viel kraft ganz eng zusammen rollen muss um diese dann in den Kompressionsbeutel zu quetschen. Gerade an kalten und feuchten Tagen hat uns dies schon ab und an zur Verzweiflung getrieben.

Ansonsten gibt es an der Sea to Summit – Camp Mat Self Inflating Isomatte absolut nichts auszusetzen.

Wie immer sind das unsere eigenen Erfahrungen und Meinungen. Sie sind durch die eigene Benutzung der Ausrüstung entstanden und nicht durch irgendeine Art von Einflussnahme der Hersteller/Shops entstanden.

Sea to Summit - Camp Mat Self Inflating Isomatte

ab 55.95 €
9.9

Handhabung

9.5/10

Funktionalität

10.0/10

Bequemlichkeit

10.0/10

Preis/Leitungsverhältnis

10.0/10
twitter