An unserem dritten Tag unserer Trekking Tour im Harz legen wir einen kleinen Ruhetag für unsere Schultern ein. Wir verbleiben zwei Nächte auf dem Campingplatz „Am Brocken“ und besichtigen das Schaubergwerk „Erzgrube Büchenberg“.

Da wir an diesem Tag keine weiteren Aktionen geplant hatten, konnten wir ein wenig länger schlafen. Nach einem kraftigenden Frühstück haben wir uns mit einem leichten Rucksack und trinken auf den Weg zum Schaubergwerk in Büchenberg gemacht. Abends gab es für die Kinder noch ein erfrischendes Bad im Naturbad direkt am Campingplatz

Tour Details:

Gesamtstrecke: 8881 m
Maximale Höhe: 596 m
Minimale Höhe: 517 m
Total time: 07:06:45
Herunterladen

Beschreibung der Tour:

Unser Weg führte uns weg vom Campingplatz über Felder mit einer ausgesprochen guten Weitsicht, danach durch tiefe Wälder und am Wegesrand…..mal wieder……unmengen an Himbeersträuchern 😉

Nach knapp 4 Km haben wir unser Ziel erreicht, jetzt gab es erstmal ein Eis und etwas zu trinken für alle, da wir ca. 1h warten mussten. Das Warten hat sich aber gelohnt.

Hier ein paar Eindrücke vom Schaubergwerk:

Kleiner Tipp: Jacken mitnehmen oder Pullover, egal wie warm es draussen ist. Im Bergwerk sind 10°C das ist schon recht frisch.

Der Rückweg verlief ein kleines bisschen anders wie der Hinweg. Wir haben eine Hütte angesteuert um dort etwas zu rasten und die Aussicht zu geniessen.

Danach ging es ins Naturbad direkt am Campingplatz. Zum Glück gab es dort etwas essbares. Ein paar Pommes mit Currywurst schmecken nach so einem Tag noch 100 mal besser 😉

Die Kinder hatten Spaß und konnten sich erfrischen.

Danach ging es noch auf den Spielplatz und dann ab ins Zelt zum UNO spielen. Wir alle waren erschöpft aber es war ein schöner entspannter Tag.

Teilen via